Pfotenverband anlegen

 

·         der Hund ist in eine Scherbe, Nagel, Dorn oder ähnliches getreten

·         die Wunde kann sehr stark bluten

·         jedes überflüssige Auftreten ist zu vermeiden

·         eine Pfotenverletzung kann für den Hund eine sehr schmerzhafte Angelegenheit sein

·         das Tier muss insgesamt ruhig gehalten werden, damit sich die Verletzung an der Pfote nicht

         verschlimmert

 

NOTWENDIGES VERBANDSMATERIAL

·         Watte zum Polstern 

·         sterile Wundauflage (Gaze)

·         Heftpflaster zum Fixieren des Verbands

·         ideal als Heftpflaster ist eine selbsthaftende (kohäsive) Binde zur äusseren Fixierung des

         Verbands

·         ansonsten Verband mit Heftpflaster fixieren

·         Pfotenschuh anziehen (wenn vorhanden)

 

PFOTE REINIGEN

·         Pfote mit sauberem Wasser reinigen 

·         evtl. Haare aus dem Pfotenbereich vorsichtig zurückschneiden

·         Pfote mit Desinfektionsspray desinfizieren

 

PFOTE UNTERSUCHEN UND GGF. FREMDKÖRPER ENTFERNEN

·         wenn möglich bei gutem Licht, Taschenlampe, etc. den Zustand der Pfote untersuchen 

·         insbesondere auf Fremdkörper wie Dornen, Scherben, etc. achten

·         wenn es leicht möglich ist, den Fremdkörper mit der Pinzette aus der Pfote entfernen

·         IM ZWEIFELSFALL: den Tierarzt den Fremdkörper entfernen lassen

 

VERBAND VORBEREITEN

·         evtl. Haare aus dem Pfotenbereich vorsichtig zurückschneiden 

·         desinfizierende Wundsalbe auf den Wundenbereich aufbringen

 

PFOTENVERBAND ANLEGEN

·         sterile Wundauflagen zur Abdeckung auf der Wunde anbringen 

·         zwischen jede Zehe eine Mullpolster (Gaze) oder Wattepolster einlegen

·         Wolfskralle mit einpolstern

·         sollte noch ein Fremdkörper in der Wunde sein, diesen sehr gut umpolstern

·         dann die Pfote insgesamt mit einer Mullbinde (Gaze) verbinden

 

 ÄUSSERE FIXIERUNG DES PFOTENVERBANDES  

·         der Verband darf nicht zu fest sein

·         ideal ist eine selbsthaftende (kohäsive) Binde zur äusseren Fixierung des Verbands

·         ansonsten Verband mit Heftpflaster fixieren

·         Pfotenschuh anziehen (wenn vorhanden)